Druckansicht der Internetadresse:

Seite drucken

W 3-Professur für Internationale Makroökonomik

Die Universität Bayreuth ist eine forschungsorientierte Universität mit international kompetitiven und interdisziplinär ausgerichteten Profilfeldern in Forschung und Lehre. An der Universität Bayreuth ist in der Fakultät für Rechts- und Wirtschaftswissenschaften zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

 

W 3-Professur für Internationale Makroökonomik

 

im Beamtenverhältnis auf Lebenszeit zu besetzen (vorzeitige Wiederbesetzung des Lehrstuhls VWL I – Prof. Dr. Bernhard Herz).

Die*der zukünftige Stelleninhaber*in soll das Fachgebiet Internationale Makroökonomik in Forschung und Lehre vertreten. Bewerber*innen sollen durch Publikationen in führenden, internationalen Fachzeitschriften wissenschaftlich hervorragend ausgewiesen sein. Ein inhaltlicher Schwerpunkt im Bereich der internationalen Makroökonomik und quantitativer Methoden wird vorausgesetzt. Ein Forschungsinteresse im Bereich monetärer Ökonomik sowie Drittmittelerfahrung sind erwünscht. Von der künftigen Lehrstuhlinhaber*in wird die Bereitschaft zur fachübergreifenden Forschung sowohl innerhalb der Rechts‐ und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät als auch über die Fakultätsgrenzen hinweg erwartet. Eine Beteiligung am interdisziplinären Profilfeld „Governance and Responsibility“ wird verlangt.

Im Rahmen der Lehre sollen die erworbenen didaktischen Fähigkeiten und Kompetenzen sowohl in den volkswirtschaftlichen Grundlagenveranstaltungen als auch in den interdisziplinären Bachelor- und Masterstudiengängen der Fakultät für Rechts- und Wirtschaftswissenschaften eingebracht werden. Neben einem Mitwirken in der Lehramtsausbildung besteht die Hauptaufgabe der Professur in der Lehre darin, den Bereich der (internationalen) Makroökonomik zu vertreten. Darüber hinaus soll die*der Stelleninhaber*in an der Lehre der interdisziplinären Studiengänge mit volkswirtschaftlicher Beteiligung auf Bachelor- und Masterebene mitwirken und die Graduiertenausbildung im Bereich der Volkswirtschaftslehre unterstützen. Im Rahmen der Internationalisierungsstrategie gehört neben einer internationalen Vernetzung in der Forschung auch die Durchführung englischsprachiger Lehrveranstaltungen zu den Aufgaben der Professur. Die Fähigkeit, in englischer Sprache zu unterrichten, wird erwartet.

Einstellungsvoraussetzungen sind neben den allgemeinen dienstrechtlichen Voraussetzungen ein abgeschlossenes Hochschulstudium, pädagogische Eignung und die besondere Befähigung zu wissenschaftlicher Arbeit, die in der Regel durch die herausragende Qualifikation einer Promotion nachgewiesen wird, und eine Habilitation oder gleichwertige wissenschaftliche Leistungen, die auch im Rahmen einer Juniorprofessur oder außerhalb des Hochschulbereiches erbracht sein können. In das Beamtenverhältnis kann gemäß der bayerischen gesetzlichen Regelungen berufen werden, wer das 52. Lebensjahr noch nicht vollendet hat.

Die Universität Bayreuth schätzt die Vielfalt ihrer Beschäftigten als Bereicherung und bekennt sich ausdrücklich zum Ziel der Chancengleichheit der Geschlechter. Wissenschaftlerinnen werden hierbei mit Nachdruck um ihre Bewerbung gebeten. Personen, die mehr Vielfalt in das Forschungs- und Lehrprofil der Universität Bayreuth einbringen, sind ausdrücklich zur Bewerbung eingeladen. Bewerber*innen mit Kindern sind sehr willkommen. Die Universität Bayreuth ist Mitglied im Best-Practice Club „Familie in der Hochschule e.V.“, hat erfolgreich am HRK-Audit „Internationalisierung der Hochschule“ teilgenommen und bietet einen Dual Career Support. Personen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen (Lebenslauf mit Schriftenverzeichnis, Lehrerfahrung, Drittmitteleinwerbung, Zeugnisse und Urkunden) werden bis zum 29.9.2019 in genau einer pdf-Datei (max. 30 MB) erbeten an den Dekan der Fakultät für Rechts- und Wirtschaftswissenschaften Prof. Dr. Jörg Gundel unter dekan.rw@uni-bayreuth.de. Die Unterlagen werden nach Beendigung des Berufungsverfahrens gemäß den Anforderungen des Datenschutzes gelöscht.

PDF-Download von W 3-Professur für Internationale Makroökonomik

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt