Druckansicht der Internetadresse:

Seite drucken

Verwaltungsangestellte/r (m/w/d)

Die Universität Bayreuth sucht für die Abteilung I der Zentralen Universitätsverwaltung zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet für 2 Jahre einen

Verwaltungsangestellten (m/w/d)

in Teilzeit mit 50 v.H. der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit (derzeit 20,05 Stunden).

 

Ihr Anforderungsprofil:

Sie sind Absolvent/in des Angestelltenlehrgangs I oder verfügen über eine vergleichbare Ausbildung.

Selbständiges Arbeiten, sicheres Auftreten, Teamfähigkeit und gute Kommunikationsfähigkeit werden vorausgesetzt. Sichere PC-Kenntnisse (MS-Office) und eine Dienstleistungs- und Serviceorientierung werden erwartet.

Berufserfahrungen im Hochschulbereich oder in der Verwaltung des öffentlichen Dienstes wären wünschenswert.

Ihr Aufgabenbereich umfasst:

  • Beratung zu Studien- und Prüfungsordnungen für Studierende, Studienunterbrecher und Studieninteressierte
  • Administrative Begleitung der Hochschulprüfungen
  • Vollzug der Studien- und Prüfungsordnungen
  • Bearbeitung studentischer Anträge
  • Einspeicherung der Daten in zentrale Software und ihre Pflege
  • Organisation des Studienablaufs
  • Prüfungswesen und Kontrolle der notwendigen Voraussetzungen für die Abschlüsse
  • Vorbereitung von Studiendokumenten und Akkreditierungsunterlagen
  • (Mit-)Organisation der Verwaltungsaufgaben im Prüfungsamt

Wir bieten eine interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit in einer modernen Universitätsverwaltung, die ein hohes Dienstleistungsbewusstsein auszeichnet.

Die Vergütung erfolgt nach TV-L.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Die Universität Bayreuth strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen an und bittet deshalb Frauen ausdrücklich um ihre Bewerbung.

Bitte senden Sie aussagekräftige Bewerbungsunterlagen ausschließlich per E-Mail in Form einer einzigen PDF-Datei (max. 30 MB) unter Angabe des Kennwortes “Abteilung I“ im Betreff der E-Mail bis zum 06.10.2019 an: bewerbungen@uni-bayreuth.de

Ansprechpartner: Frau RD’in Rabenbauer, Tel. 0921/55-5215 oder -5238

 

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt